>>> GUTSCHEINE

 

>>> Theaterkurse

>>> Newsletter abonnieren

Sprechtheater/ Eigenproduktion

Premiere*: Di 31. Dezember, 17.15 Uhr und 20.15 Uhr

Fr 3. / Sa 4. / So 5. / Fr 10. / Sa 11. / So 12. /
Do 16. / Fr 17. / Sa 18. / So 19. / Mi 22. / Do 23. /
Fr 24. / Sa 25. Januar 2020

Beginn jeweils sonntags um 17.15 Uhr, werktags um
20.15 Uhr

Kasse und Bar ab 60 Minuten vor Spielbeginn

Eintritt: 30.- / 24.-

Eigenproduktion bühni wyfelde

Reservation

bühni wyfelde

Loriot, der ganz normale Wahnsinn

Loriot gilt unbestritten als Altmeister der zeitlosen Komik, ob als Autor, Zeichner, Schauspieler oder Regisseur. Vicco von Bülow alias Loriot gelingt es mit seinem trockenen Humor ein ganzes Theaterhaus im Lachen zu vereinen.

Konzept und Regie: Thomas Götz, Peter Wenk
Filmproduktion: Daniel Felix
Regieassistenz: Ambrosia Weisser
Spiel: Martin Beck, Madeleine Cavegn, Thomas Götz,
Reto Meier, Susanne Odermatt, Peter Wenk

*Tickets für die Silvestervorstellungen können nur wie
folgt reserviert werden: Persönlich im Theaterhaus
Thurgau oder telefonisch unter 071 622 20 40 am
Samstag 7. Dez., 14 bis 16 Uhr, oder an den Samstagen
14. und 21. Dez., 14 bis 15 Uhr.

Forumtheater/ Eigenproduktion

Premiere: Mi 5. Februar, 19.15 Uhr

Bar, Kasse und Hotdog-Schmaus ab 18.15 Uhr

Erwachsene: 25.- / Jugendliche: 12.- / Familien: 49.-

Reservation

 

Schulvorstellungen:
6. und 7. Februar, 9.45 Uhr
(Reservation übers
Theater Bilitz)

Theater Bilitz

S.O.S

Jugendliche zwischen Stimmungstief und Depression
Ein Forumtheater

«S.O.S» lädt ein zum Hinschauen, Erkennen und Reagieren. Auch bei sich selbst. Wie geht es mir? Wie unterscheidet sich schlechte Laune von einer Depression?

 

Von und mit: Christina Benz, Agnes Caduff,
Sonia Diaz, Michael Fuchs, Roland Lötscher.

geschlossene Versanstaltung

So 16. Februar

Treffen der Ostschweizer Jugendtheater

Rampenfieber Ost

Rampenfieber Ost ist ein Arbeitstreffen von Jugendtheatern in der Ostschweiz. Mit einem theatralen Programm in gemischten Gruppen wird sowohl der Austausch unter den beteiligten Jugendlichen als auch ihrer professionellen Spielleiter/innen gefördert.

Eigenproduktion

Do 20. Februar, 20.15 Uhr
Fr 21. Februar, 20.15 Uhr
Sa 22. Februar, 20.15 Uhr

Bar und Kasse ab 19.15 Uhr

Eintritt: 38.- / 30.-

Reservation

Thomas Götz – bühni wyfelde

Ergötzliches


Neunzig Minuten Unterhaltung pur – von und mit Thomas Götz

«theaterblitze»
für Familien und Schulklassen

So 23. Februar, 17.15 Uhr

Bar, Kasse und spielerisches Eintauchen ab 16.15 Uhr

Erwachsene: 25.- / Kinder: 12.- / Familien: 49.-

Nach der Vorstellung:
Hotdog-Schmaus

Reservation

 

Schulvorstellungen:
24. und 25. Februar

Anmeldung Schulklassen

Cie. FREAKS UND FREMDE

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

 

Familienvorstellung für alle ab 7 Jahren

 

Ein musikalisches Theaterstück  über das Altwerden, das Vergessen, über gelebtes Leben und das, was bleibt.

 

Spiel, Regie: Sabine Köhler, Heiki Ikkola 

Live-Musik: Frieder Zimmermann 

Chorkonzert & Lesung

Sa 29. Februar, 20.15 Uhr

Türöffnung und Bar: 19:15 Uhr

Eintritt frei, Kollekte

Reservation

Musikschule Weinfelden

Lyrix

Pop & Poesie mit dem XangKlang Chor der Musikschule Weinfelden

 

Für sein neustes Programm hat sich der XangKlang Chor von Texten und Gedichten verschiedenster AutorInnen inspirieren lassen und stellt diese in Bezug zu schwelgerischen, nachdenklichen und groovendenden Jazz- und Popsongs, von Tracy Chapman, über Peter Fox bis Joni Mitchell.

 

Piano, Akkordeon und Kontrabass: Curdin Janett

Gitarre und Bass: Roland Christen Musikaliche

Leitung: Judith Zürcher

«theaterblitze»
für Familien und Schulklassen

So 8. März, 10.15 Uhr

Kaffee, Kasse & spielerisches Eintauchen ab 9.15 Uhr

Erwachsene: 25.- / Kinder: 12.- / Familien: 49.-

Nach der Vorstellung:
Sonntags-Znüni

Reservation

 

Schulvorstellungen:
9. und 10. März

Anmeldung Schulklassen

Theater Sgaramusch

Tätärätätäää

Familienvorstellung für alle ab 5 Jahren

 

Drei Clowns sollten auftreten... Ein Stück übers Mitmachen, übers Rebellieren und über die Suche nach eigenen Wegen.


Spiel: Nora Vonder Mühll, Stefan Colombo
Regie: Carol Blanc
Dramaturgie: Urs Bräm
Video: Sarah Hugentobler

Theaterwerkstatt

ab Mi 11. März

Anmedeschluss: 16. Februar

Anmeldung

stageapple Kinder

Figurenwerkstatt 1. Kindergarten - 1. Klasse

Mit Erfindergeist bist du in der Figurenwerkstatt genau richtig. Wir bauen Figuren und Objekte, erwecken sie zum Leben und spielen damit die spannendsten, zauberhaftesten, wildesten, grusligsten, einfach wunderschönsten Geschichten.

Dafür brauchen wir dich als Geschichtenerfinderin, Figurenbauer und Ideenentwicklerin.

Termine: ab 11. März bis 24 Juni 2020 (Mittwochnachmittag)

Zeit: 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Infos und Anmeldung: stageapple.ch

Lesung

So 15. März, 11.15 Uhr

Kaffee und Kasse ab 10.15 Uhr

Eintritt: 25.- / 19.-

Reservation

Volkshochschule Mittelthurgau

Die Zuneigung ist etwas Rätselvolles

Emilie & Theodor Fontane: Eine Ehe in Briefen

In Zusammenarbeit mit Regionalbibliothek Weinfelden, Buchhandlung klappentext und Theaterhaus Thurgau

Es lesen:  Graziella Rossi und Helmut Vogel
Klavier: Daniel R. Schneider
Textkonzept: Daniela Colombo

Schultheatertage Ostschweiz

12. und 13. März 2020

Weitere Informationen

Geschlossene Veranstaltung

Sechste Schultheatertage Ostschweiz

 

Wer spielt schaut zu. Wer zuschaut spielt.

 

An den Schultheatertagen zeigen sich Ostschweizer Schulklassen (3. bis 9. Schuljahr) gegenseitig ihre selbstentwickelten Theaterstücke. Dabei tauschen sie sich mit Theaterschaffenden und anderen theaterbegeisterten Schülerinnen und Schülern aus.

 

Die Schultheatertage Ostschweiz sind ein Kooperationsprojekt von Theater Bilitz, Theater St.Gallen und der Pädagogischen Hochschule St.Gallen.

Informationen auf kklick.ch – Kulturvermittlung Ostschweiz

«theaterblitze»
Sprechtheater

Mittwoch, 18. März

Beginn: 19.15 Uhr

Bar und Kasse ab 18.15 Uhr

Erwachsene: 25.-
Jugendliche: 12.-
Familien: 49.-

Nach der Vorstellung:
Hotdog-Schmaus

Reservation

 

Schulvorstellungen:
19. und 20. März

Anmeldung Schulklassen

Theater Bilitz

Das Herz eines Boxers

Jugendliche ab 13 Jahren und für Erwachsenen.

Ein Stück übers KO-Gehen und Wieder-Aufstehen, über die Freundschaft zweier Menschen, die sich gegenseitig aus der Resignation herauskatapultieren.
„Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

 

Schauspiel: Roland Lötscher, Michael Fuchs
Regie: Jordi Vilardaga

Vorschau

So 22. März, 10.15 Uhr
«theaterblitze 20»
Wer bist du denn? (5+)
Familienvorstellung
Reservation
Vorstellungen für Schulklassen

Fr 27. März, 20.15 Uhr
Carmen
Stummfilm mit Live-Musik
Sinfonia Ensemble Zürich
Dirigent: Christof Escher
Reservation

Sa 4. April, 15.15 Uhr
So, 5. April, 17:15
theaterwerkstatt "stageapple"
Königskinder
Aufführung Kinderkurs

So 19. April, 17.15 Uhr
«theaterblitze 20»
Die wahre Geschichte von Regen und Sturm (9+)
Familienvorstellung
Reservation
Vorstellungen für Schulklassen 

Do 20. bis Sa 25. April, 20.15 hr
Ergötzliches
Reservation
Thomas Götz - bühni wyfelde

So 3. Mai, 10.15 Uhr
«theaterblitze 20»
Zugvögel (5+)
Familienvorstellung
Reservation
Vorstellungen für Schulklassen